Mayer-Gruppe wird Klimaschutz-Unternehmen

Mayer Gruppe geht den nächsten nachhaltigen Schritt

als neues Mitglied der Klimaschutz-Unternehmen e.V.

Mayer-Kuvert-network, Europas führendes Unternehmen bei Briefumschlägen, Versandhüllen und Leichtverpackungen, beweist seit vielen Jahren Eigeninitiative in den Themen Klimawandel, Umweltschutz und ressourcenschonender Umgang mit der Natur.

Einen weiteren konsequenten Schritt ging man jetzt mit dem Beitritt zum Verband der Klimaschutz-Unternehmen e.V. – in dem Zusammenschluss aus Wirtschaftsunternehmen unterschiedlichster Branchen präsentieren die aktuellen (und zukünftigen) Mitglieder innovative Maßnahmen und die damit erreichten Meilensteine. Im Fokus steht der Erfahrungsaustausch zu Projekten und Strategien auf dem weiteren Weg zur Erreichung der deutschen Klima-Ziele.

Die Überreichung der Mitglieds-Urkunde fand am 2. November im Rahmen einer virtuellen Aufnahmeveranstaltung statt. Der Geschäftsführer des Verbandes Wolfgang Saam und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – vertreten durch den parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß – begrüßten neben Mayer-Kuvert-network sieben weitere Unternehmen als neue Mitglieder.

Im Rahmen einer kurzen Vorstellung wurden die Ambitionen zu Recycling, Umweltschutz  und CO2-Einsparung von Thomas Schwarz, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe vorgebracht.

 

Weitere Informationen und Mitglieder-Übersicht auf

klimaschutz-unternehmen.de

Bildmodul

Bilder: ©BMWi/Andreas Mertens.