Unterstützung der Gambiahilfe-Hohenlohe als Herzensprojekt

Mayer für Menschen –

Unterstützung der Gambiahilfe-Hohenlohe als Herzensprojekt

Soziales Engagement ist uns in der Mayer-Gruppe ein großes Anliegen. Bereits in der Vergangenheit haben wir uns für Institutionen und Vereine eingesetzt, die sich um besonders hilfsbedürftige Menschen kümmern, wie zuletzt mit der Aktion „Große Hilfe für kleine Helden“ der Heilbronner Kinderklinik.
Unser aktuelles Augenmerk haben wir durch den Hinweis einer langjährigen Kollegin, deren Familie sich dort ehrenamtlich engagiert, auf die „GambiahilfeHohenlohe e.V.“ gerichtet. Mit mehreren aktuellen Projekten kümmert sich der Verein um die Ausstattung von Schulen und Kindergärten im westafrikanischen Gambia.

100 Prozent Hilfe – 0 Prozent Verwaltung

Neben dem Bemühen um die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche organisiert die Gambiahilfe-Hohenlohe auch zahnmedizinische Versorgung vor Ort, um die nicht vorhandene Infrastruktur zumindest ein wenig zu kompensieren. Alle Engagierten zahlen dabei Flüge und Unterkunft aus jeweils persönlichen Mitteln. Auch fallen weder in Deutschland noch in Afrika Verwaltungskosten an. Das bedeutet, dass jeder Cent an Spendenunterstützung für die Kinder eingesetzt werden kann. Die tatkräftige Vor-Ort-Hilfe wird in dafür genommenen Urlaubszeiten bzw. in der Freizeit der Unterstützer geleistet. Ob eine täglich warme Mahlzeit für die Kinder, ob Ausstattung der Schulen und Kindergärten oder Errichtung und Erhaltung der mobilen zahnärztlichen Station – schon kleine Mittel können in der Summe viel Gutes bewirken.

Gemeinsam mehr erreichen

Wir freuen wir uns sehr, Einblick in die Arbeit des Vereins bekommen zu haben und möchten einen Beitrag leisten. Deshalb wird Weihnachten 2020 für uns unter dem Stern der Gambiahilfe-Hohenlohe e.V. stehen, wofür wir auf den Versand von Präsenten verzichten werden. Und wir sind uns sicher, dass alle Geschäftspartner und Kunden diesen Gedanken unterstützen. Fördern werden wir als ausgesuchtes Projekt den Betrieb der Wesley Contemporary Nursery School in Banjul, die derzeit von 208 Kindern besucht wird. Diesen Kindern möchten wir die Perspektive der Betreuung und Versorgung für ein weiteres Jahr sichern und die Mittel für Inventar, Lernmaterial und Verpflegung bereitstellen. Wer sich detaillierter über die Projekte informieren möchte, kann das vorab auf der Homepage des Vereins tun. In Kürze werden wir für die Gambiahilfe-Hohenlohe eine kompakte Broschüre produzieren, diese senden wir Ihnen auf Anfrage ebenfalls gern zu.

Infos und Broschüre

gambiahilfe-hohenlohe.de
sabine.buehler@mk-n.com
+49 7131 728-113